Zurück zur G4W Startseite
Wunschname noch frei?  
Unternehmen | Widerrufsrecht | AGB | Datenschutz | Kontakt | Impressum  
Start
1. Domains
2. Webhosting
3. Server
4. Extras
Rechenzentrum
Auszeichnungen
Reseller werden
Download
Webhosting Blog
HILFE + SUPPORT
Webhosting-Blog - News zum Thema Webhosting - News von G4W

Für immer mehr Menschen ist das Internet heutzutage Mittel zum Zweck. Sie wollen im World Wide Web präsent sein, um ihre Ziele zu erreichen. Sei es um Produkte über die eigene Webpage zu verkaufen, oder aus informatorischen Gründen. Es sind also

Unternehmer, Institutionen und Privatpersonen –von Reisender bis Künstler– die alle über das Internet etwas erreichen wollen. Nun erweisen sich viele als Könner auf ihrem Gebiet, aber weniger clever beim Aufbau des eigenen Internetauftritts. Das Webdesign verfehlt die Zielgruppe. Die Programmierung macht wichtige Funktionen unmöglich. Und mit dem Online-Marketing klappt es ebenso wenig. Solche Erfahrungen wirken ärgerlich. Noch schlimmer dann, wenn der Service nicht stimmt. Auch beim Webhosting sind Dienstleistungen das A und O.

Denn auf den Punkt gebracht: Kein Webhosting, kein Internet. Jede einzelne Webpage braucht Nethosting, wie man auch dazu sagt, um tatsächlich in das Internet eintreten zu können. Wichtig sind dabei der Webspace sowie der Server. Aus der Fachsprache heißt das übersetzt: Webhosting stellt ausreichend Speicherkapazität für jegliche Inhalte auf der Webseite – von Dokumenten über Dateien bis zu grafischen Besonderheiten und E-Mails – gegen eine Gebühr zu Verfügung. Webhosting ähnelt somit einem Feld: Je größer die Fläche, desto mehr kann darauf angebaut werden. Das Feld ist hier allerdings die eigene Internetpräsenz. Bei Fragen rund um das Thema Webspace braucht man Beratung. Schließlich bedeutet optimaler Webspace die ökonomischste Lösung.

Gleichermaßen hilfreich zeigt sich guter Webhosting-Service, wenn er bei der Wahl der besten Server für die Webauftritte seiner Klienten richtig liegt, und außerdem seine Wartungsbereitschaft Beruhigung schafft. Denn Webhosting-Service spielt sich nicht allein im virtuellen Raum ab. Auch rein technische Probleme können auftreten. Schließlich ist der Server von Bedeutung; macht er es doch den Webbrowsern der heimischen PCs möglich, die von den Websurfern aufgerufenen Informationen einzuholen und auf der angeklickten Webpage zu präsentieren. Der Server gleicht somit einem Bauern, der für die Käufer die eingepflanzten Erzeugnisse aus dem Feld gräbt und präsentiert.

Diejenigen, die sowohl für den Webspace als auch den Server sorgen, nennen sich Provider. Webhosting ist deren Geschäft. Nicht jeder verkauft alles. Nicht jeder bietet die gleiche Qualität. Und an Serviceleistungen sollte es ohnehin nicht mangeln. Immerhin sind Provider die Experten und somit Ansprechpartner für alle Branchenfremden. Die Provider agieren bemüht, allen Firmen und Interessierten das perfekte Webhosting-Paket anzubieten. Ständig neue Abschlüsse müssen im Konkurrenzkampf gemacht werden. Das Resultat ist nicht selten ein Wirrwarr an Angeboten, Extras und Sonderaktionen. Es wird leicht, den Durchblick zu verlieren. Der nächste Schritt landet dann vielleicht in der Webhosting-Falle. Man muss also die Augen und Ohren offen halten, wenn es um die Wahl des richtigen Providers geht. Dabei helfen Vergleiche und eben ein ehrlicher Service.

Jedes Angebot sollte daher gründlich durchdacht werden. Beim Webhosting kann man sich das für die eigenen Zwecke beste Paket schnüren. Denn der angebotene Webspace der Provider variiert. Die Server unterscheiden sich in ihren Leistungsdaten. Die einmaligen und zukünftigen Kosten schwanken ebenso. Webhosting basiert zweifelsohne auf der Informatik. Für beide Seiten, Provider und Kunde, ist es aber genauso eine Geschäftsangelegenheit. Um dabei das Richtige zu nehmen, bedarf es nicht nur vernünftiger Käufer, sondern auch trickfreier Händler.

Nun handeln einige Provider eher fragwürdig. Es ist das Ringen um Kundschaft, weshalb manche Webhostingunternehmen schon mal nach schmutzigen Methoden greifen. Ein Provider beispielsweise schrieb gemeine Klauseln in seine Verträge und wurde dafür verurteilt. Ein anderer Provider zockte seine Kunden über teure Hotlines ab. Webhosting sollte eigentlich Fair ablaufen. Doch gerade derartige Erfahrungen machen es für viele zu einer Angelegenheit, die Vertrauen braucht.

Das Webhosting-Unternehmen G4W.de ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Stockstadt am Main, welches im Jahr 2004 in Osnabrück gegründet wurde. Im Frühjahr 2009 wurde G4W nunmehr als Marke eingetragen. Aktuelle Kunden sprechen stets von einer freundschaftlichen Kooperation mit dem gesamten G4W-Team. Ob Unternehmer, Privatperson bis Künstler, alle loben den offenen Kontakt, die ehrliche Beratung sowie die hilfsbereite Einstellung dieses Webhosting-Anbieters. „Go for Web!“, dafür steht G4W. Und G4W verkauft nur maßgeschneiderte Webhosting-Pakete. Hier gibt es den optimalen Webspace ohne unnötigen Überschuss. Der Server bringt tatsächlich die gewünschte Leistung. Keine Kniffe, keine Tricks, dafür kundenfreundlicher Service 24/7 an 365 Tagen. Die Preise stimmen bei G4W auch noch. Qualität ist der Anspruch.

Schließlich sollte beim Webhosting alles klappen. Probleme damit sind nämlich ärgerlich. Empfindliche Daten werden gefährdet. Aufträge oder Geschäfte gehen in der Zwischenzeit wohlmöglich verloren. Webhosting-Pakete sollte man deshalb mehrfach durchdenken. Wahrlich großer Service bedeutet, wenn bei einem Provider gleich alles möglich ist: Wenn sich hier die gewünschte Domain bestimmen lässt, das Angebot an Webspace-Modulen zur eigenen Webpage passt und es an Features, wie Virenschutz, Datenverschlüsselung, Subdomains oder Software zur Webpageerstellung, nicht mangelt. Dann hat man seinen Provider gefunden. Auch beim Server sollte die Angebotsvielfalt und Beratung stimmen.

G4W legt besonderen Wert auf die Betreuung seiner Kunden. Auf Fragen werden Antworten gesucht und gefunden. Probleme werden schnell sowie unkompliziert gelöst. Um diesen menschlichen Ansatz zu untermauern, hat G4W extra eine spezielle Internetseite eingerichtet, unter der es neben dem Telefon- und flotten E-Mail-Service ebenso einen Live-Online-Support gibt. Dieser ermöglicht eine noch unmittelbarere und vor allem direktere Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern von G4W. Sogar eine Fernwartung wird als Serviceleistung angeboten. Genauso sollte Webhosting sein: Profis helfen ihren Kunden zeitnah weiter.


 

 

Blog durchsuchen: