Zurück zur G4W Startseite
Wunschname noch frei?  
Unternehmen | Widerrufsrecht | AGB | Datenschutz | Kontakt | Impressum  
Start
1. Domains
2. Webhosting
3. Server
4. Extras
Rechenzentrum
Auszeichnungen
Reseller werden
Download
Webhosting Blog
HILFE + SUPPORT
Webhosting-Blog - News zum Thema Webhosting - News von G4W

Seit einiger Zeit gehört das Thema Landingpage zu den Schlagwörtern, die immer wieder auftauchen, wenn es um die Gestaltung von Webseiten geht. Eine Landingpage ist eine spezielle Webseite, auf die man nach einem Klick bei Google oder auf einem Werbebanner landet. Die Seite ist dann speziell auf die Zielgruppe oder das Produkt, dass man besonders präsentieren möchte, zugeschnitten. Das Produkt oder besondere Angebote stehen im Mittelpunkt. Es gibt keine Ablenkung durch andere Links oder Themen.

Wichtig ist es, einen Call-to-Action, also eine Handlungsaufforderung, einzubinden. Der Kunde soll über einen Link zum eigentlichen Shop oder über ein Anfrageformular Kontakt aufnehmen. Landingpages sind damit ein sehr gezieltes Werbeinstrument im Internet. Über eine Landingpage kann man nicht nur einen Kunden gezielt informieren, sondern auch Vertrauen des Kunden zum Unternehmen aufbauen.

Aus technischer Sicht ist jede Unterseite einer Webseite, die von einer Suchmaschine erfasst wird, eine Landingpage. Daher muss eine Landingpage besonders klar strukturiert werden und sich thematisch und durch passende Keywords von allen anderen Seiten abheben.

Eine Landingpage kann als Subdomain veröffentlicht werden. Dazu benötigt man eine Subdomain von seinem Webhoster. Die Seite ist dann unter www.landingpage.hauptdomain.de zu erreichen. Und natürlich muss man darauf achten, dass die Landingpage responsive ist und auch auf Smartphones perfekt angezeigt wird.

Zu einer guten Landingpage gehört eine aussagekräftige Headline, die die User auf die Seite und ihre Inhalte aufmerksam macht. Diese kann ähnlich, wie eine Schlagzeile sein, und als Eyecatcher dienen. Die Inhalte der Seite sollten dann sehr gut strukturiert sein. Weniger ist dabei oft mehr. Man kann sich bei vielen Landingpages in der Tat an der Titelseite einer Zeitung orientieren. Ein interessanter Text, gute Fotos und vielleicht auch ein Video dürfen nicht fehlen.


 

 

Blog durchsuchen: