Wunschname noch frei?  
Unternehmen | Widerrufsrecht | AGB | Datenschutz | Kontakt | Impressum  
Startseite
1. Domains
2. Webhosting
3. Server
4. Extras
Rechenzentrum
Auszeichnungen
Reseller werden
Download
Webhosting Blog
HILFE + SUPPORT
Webhosting
Domains und Server

Lockangebote brauchen wir nicht - vergleichen Sie!

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich die Webhostingangebote der verschiedenen Webhosting-Unternehmen ganz genau anzuschauen und zu vergleichen, bevor Sie in eine Kostenfalle geraten. Generell kann man sagen: Alle Angebote, die mit "0,- Euro" beginnen und werben, sind schonmal von vornherein nicht zu empfehlen. Denn Leistungen kosten nunmal Geld. Solche Angebote haben meistens zwei oder drei kleine Sternchen hinter dem Preis, welche dann auf das Kleingedruckte verweisen, in welchen dann steht, dass das beworbene Angebot nur in den ersten zwei Monaten gilt. Danach sind dann meistens Beträge zu zahlen, die ein Vielfaches des G4W Preises betragen.

Und was bieten die anderen?

Wenn Sie "Webhosting" mal in einer Suchmaschine eingeben, sehen Sie viele viele Angebote. Doch was bieten die angeblich günstigen Unternehmen?

  • Die berühmten Kölner bieten die typischen 0,- Euro, allerdings nur zwei Monate lang, keine .htaccess verwendbar. Einrichtungsgebühr 14,99 Euro!
  • Die aus Halle sind besonders clever: Um den beworbenen Preis zu erlangen, muss man eine 24-monatige Vertragslaufzeit auswählen!
  • Das Unternehmen aus Wildeck bieten dem Kunden ebenfalls nur zwei Monate lang das 0,- Euro Angebot. Einrichtungsgebühr 19,90 Euro!
  • Ein großes Unternehmen aus Hausham verlangt 15,00 Euro Einrichtungsgebühr.
  • Bei einem der größten Webhostingunternehmen überhaupt (die aus Berlin) muss man 9,90 Euro Einrichtungsgebühr berappen.
  • Und bei dem Unternehmen, bei welchem eigentlich alles inklusive sein sollte, sind 14,95 Euro fällig.
  • Wir könnten jetzt diese Liste endlos weiterschreiben. Nahezu jeder Webhoster hat im Gegensatz zu G4W negative Punkte im Kleingedruckten. Worauf dann noch warten? Entscheiden Sie sich noch heute für G4W...

    Und wie sieht es bei Domains aus?

    Schauen wir uns mal die Domainpreise an. Auch hier haben viele Webhoster hat im Gegensatz zu G4W negative Punkte aufzuweisen:

  • Die Starnberger verlangen satte 12,- Euro pro Jahr für eine .de Domain.
    Zum Vergleich: G4W 3,48 Euro.
  • Unternehmen aus Mannheim und Montabaur unterbieten dies um 1 Cent pro Monat, also 11,88 Euro pro Jahr.
  • Beim Unternehmen aus Ismaning ist man mit 6,60 Euro für eine .de Domain dabei...
  • Auch diese Liste könnten wir endlos weiterschreiben. Nahezu alle Unternehmen haben leider irgendwo einen Haken. Entscheiden Sie sich lieber für G4W...

    Webspace ist nicht gleich Webspace

    Bei Webspace sieht es ähnlich aus:

  • Auch hier gibt es viele Provider, bei denen der geworbene Preis ausschließlich für eine 3-jährige Vertragslaufzeit gilt.
  • Die vielen 100GB Angebote für 2,99 Euro entpuppen sich als Fehlgriff. Entsprechende Erfahrungsberichte gibt es genügend in diversen Foren zu lesen.
  • Gelegentlich gilt auch eine 3MB-Dateigrößen Beschränkung.
  • usw.
  • Wir wollen Sie nicht langweilen. Wir wollen Ihnen nur raten, sich die verschiedenen Angebote genau durchzulesen. Oder entscheiden Sie sich gleich für den Webhoster aus Stockstadt am Main.

    Warenkorb  Domain Hosting

    Domains
    Domains: (0)


    Webhosting: (0)


    Server (0)


    Extras (0)


    Domains

     
    G4W Webhosting macht zufrieden
    G4W Webhosting ist umweltbewusst

    G4W Webhosting macht zufrieden

    G4W Webhosting macht zufrieden

    Domains